Smeg Hausgeräte

SMEG Philosophie
Unverwechselbare Hausgeräte, die in Zusammenarbeit mit weltbekannten Architekten entstehen. Produkte, die den „Made in Italy“ Stil durch Design und Leistung bis ins kleinste Detail widerspiegeln. SMEG. Design und Funktion

„Die Kunst, Funktionalität, Kreativität und Stil zu vereinen, ist das Geheimnis der italienischen Lebensart und Philosophie, die SMEG zu einer der renommiertesten Marken des Made in Italy
gemacht hat.“

Smeg – Wenn Technik auf Schönheit trifft

Für SMEG dient das Design in erster Linie dazu, dem Produkt Identität zu verleihen. Ein Hausgerät als Stil- Erlebnis. An Details und innovativen Lösungen lässt sich das Streben nach einem Lebensstil erkennen, in dem der Haushalt von seinen Bewohnern erzählt. Mit SMEG werden die Produkte zu Protagonisten, die im häuslichen Leben und Zusammenleben den Mittelpunkt bilden.
Die SMEG Designabteilung arbeitet bei ihrer Stilfindung eng und intensiv mit Architekten von Weltrang, wie Guido Canali, dem Studio Piano Design und Marc Newson zusammen. Dank eines gelungenen Mix aus Technik und Stil konnte SMEG Produkte kreieren, die mit der Zeit wahre Stilikonen geworden sind.

Smeg – Geschichte

Im Jahre 1948 gründet SMEG als Emaillierwerk seine Pforten Schon seit je her bringen die in Zusammenarbeit mit weltberühmten Architekten entwickelten Hausgeräte, den klassich-eleganten Wohnstil zum Ausdruck. In 3 Werken produziert SMEG seine Hausgeräte: S.Girolamo (Guastalla), Bonferraro (Verona), Chieti (Pescara)
Mit Stolz kann SMEG auf viele Patente, Auszeichnungen und Innovationen zurückblicken, die im Laufe der Firmengeschichte entwickelt wurden.

Smeg – Hausgeräte

SMEG STANDHERDE

Die Standherde im typischen SMEG Design überzeugen durch Ästhetik und Funktionalität. Für Ihre Herstellung werden ausschließlich hochwertige Materialien, wie handschmeichelnder
Edelstahl, verwendet. Um den jeweiligen Ansprüchen und Kochbedürfnissen gerecht zu werden, kann zwischen Kombinationen aus Standherden mit Gas-, Glas- und Induktionskochfeld gewählt werden. Die Smeg Herde sind freistehend ein Blickfang, fügen sich aber auch elegant in die vorhandene Küchenzeile ein. In beiden Varianten werden sie zum Mittelpunkt der Küche

SMEG 50’S STYLE

Das SMEG Retrodesign ist ein wahres Stil- Phänomen. Hausgeräte mit einer unverkennbaren Persönlichkeit, die sich durch abgerundete Formen, geschwungene Linien, leuchtenden Farben und hervorragende Leistungswerte auszeichnen. Retro trifft auf Technologie und revolutioniert eine ganze Ära an Smeg Kühlgeräten, Gefriergeräten, Waschvollautomaten und Geschirrspüler. Eine Produktlinie im Stil der 50er Jahre.

SMEG GESCHIRRSPÜLER

Profi Anspruch für den Haushalt. 16 Minuten Kurzprogramm, flexible Beladungsmöglichkeiten und ein innovatives Energiesparsystem – mit dem neuen Smeg Geschirrspüler LP364XT bringt SMEG professionelle Gastro-Technik in die heimische Küche. Dank hoher Investitionen in die Produktentwicklung hat sich SMEG in den letzten Jahren auch mit den professionellen Gewerbegeschirrspülern erfolgreich in der Gastronomie einen Namen gemacht. Ambitionierte Hobbyköche können davon nun in der privaten Küche profitieren: So bieten die neuen Geschirrspüler neben den besonders effizienten Haushalts–
Spülprogrammen, weitere vier Profi-Spülprogramme an. Besonders das Ultra Rapid Programm, das in beeindruckenden 16 Minuten für perfekte Spülergebnisse sorgt, ist eine echte Bereicherung für die Haushaltsorganisation.
Ein weiteres Highlight ist die flexibel verschiebbare Besteckschublade FlexiDuo, die ganz neue Beladungsmöglichkeiten eröffnet. Diese dritte variable Besteckebene besteht aus zwei separaten Modulen, die sich individuell und sehr leicht neben- oder übereinander anordnen lassen. Somit finden endlich auch sperrige Töpfe, große Pizzateller und unhandliche Küchenutensilien im oberen Bereich ihren Platz.